Mostheuriger mit Direktvermarktung

Mostheuriger mit DirektvermarktungHeurigenbetrieb

Unser Mostheuriger ist viermal im Jahr geöffnet, jeweils die erste Fastenwoche, zwei Wochen ab Pfingsten, die ersten zwei Wochen im August und die ersten zwei Wochen im Oktober.

Bei uns finden Sie 120 Sitzplätze für Nichtraucher und Raucher im Haus und 70 Sitzplätze im Freien. Für Kinder gibt es einen Spielplatz.

In nur 50 m von unserem Hof entfernt können Sie von der Aussichtskanzel am Windrad die Schönheit unserer Landschaft in der Buckligen Welt genießen.

Busreisende sind gegen Voranmeldung herzlich willkommen!

Edle Brände aus handverlesenem Obst

Mit unseren Edelbränden nehmen wir regelmäßig bei der Prämierung "Schnaps im Schloss" teil, wo wir schon einige "Schlossgeister" erringen konnten:

 

Stressfreie Schlachtung, fachgerechte Verarbeitung und Direktvermarktung

Da der Betriebsführer gelernter Fleischer ist, werden die Tiere ohne Transportwege am eigenen Hof stressfrei geschlachtet und unsere Produkte fachgerecht hergestellt.

Sechsmal im Jahr vermarkten wir Frischfleisch vom Schwein und Rind, aber auch essfertige Produkte wie Geselchtes, Speck, Bündner, Surbraten, Hauswurst, Selchwürstel, Blutwurst, Presswurst, etc.

Die Termine sind jeweils die ersten drei Tage bei Mostheurigenbeginn sowie eine Woche vor Ostern und Anfang Dezember.

Impressum